News Detail

100% digital

08. Mai 2019

Mit Schneetiefenmessung und Flottenmanagement fing es an. Über die Jahre kamen immer mehr effiziente und ressourcenschonende Features hinzu. Mit dem neuen SNOWsat schlägt Kässbohrer jetzt ein neues Kapitel auf – und präsentiert digitale Lösungen, um alle Prozesse im Skigebiet einheitlich zu steuern.

Durch die Vernetzung sämtlicher Daten wird das gesamte Team nicht nur beim Präparieren unterstützt, sondern auch in anderen wichtigen Bereichen, wie etwa in der Werkstatt. Das Resultat: schnelle und direkte Kommunikation, hohe Kostentransparenz und der gleiche Wissensstand für alle Beteiligten. Und das alles so effizient und nachhaltig wie nur möglich.

SNOWsat Maintain

Verwaltet Fahrzeuge und Equipment digital. SNOWsat Maintain ist die Lösung für die Werkstatt, um alle anfallenden Aufgaben zu planen und auszuwerten. Es war nie einfacher, rund um die Uhr alles übersichtlich, effizient und herstellerunabhängig zu führen.

SNOWsat Analytics

Steht für maximale Kostentransparenz und Planungssicherheit: Exakte Informationen zur aktuellen Situation im Skigebiet werden im Vergleich zur Planung dargestellt.

SNOWsat GIS Daten Manager

Ermöglicht es dem Skigebiet, seine GIS Daten zu verwalten und an die aktuelle Situation im Skigebiet anzupassen – und das alles, ohne einen GIS Dienstleister beauftragen zu müssen.

SNOWsat ToDo

Ist eine Lösung zur Verwaltung und Zuweisung von anfallenden Aufgaben im Skigebiet. Diese können einzelnen Fahrzeugen oder Personen zugeordnet werden.

SNOWsat Flottenmanagement

Analysiert detailliert alle Parameter der Fahrzeugflotte und trägt damit erheblich zu deren Effizienz bei. Perfekt für ein kontrolliertes, nachhaltiges Fahrzeugmanagement.

SNOWsat Reporting

Verfügt über individuell zu erstellende Statistikfunktionen mit Auswertungs- und Exportmöglichkeiten. Reports können unkompliziert per E-Mail verschickt werden.

SNOWsat Schneetiefenmessung

Misst die Schneetiefe mit einer Genauigkeit von +/-3cm unter Maschine oder unter dem Schild. Herstellerunabhängig und immer in Echtzeit - egal ob in der Maschine oder im Büro.

SNOWsat Schneemanagement

Ermöglicht die Planung der Schneevolumen auf einzelnen Pistenabschnitten über die Saison. Die aktuelle Situation ist übersichtlich im Vergleich zur Planung abrufbar.

SNOWsat für den Parkbau

Visualisiert die Schneetiefe am Schild. Ermöglicht präzise Präparierarbeiten bei langsamer Geschwindigkeit. 2D- und 3D-Modelle des Zieldesigns sowie farbliche Darstellungen helfen beim Modellieren und Pflegen des Parks.

SNOWsat für den Fahrer

Unterstützt den Fahrer bei seiner täglichen Arbeit. Wichtige Informationen zur aktuellen Position aller anderen Fahrzeuge werden in Echtzeit angezeigt – zum Beispiel Aufgaben, Position, Fahrspuren und Windenseil.

 

Zitat:

„Aus den unterschiedlichen Anforderungen, Funktionen und der zunehmenden Komplexität der Daten ist heute ein neues SNOWsat entstanden. Dieses eröffnet ganz neue Möglichkeiten für alle Verantwortlichen, vom Betriebsleiter über die Manager für Beschneiung und Pistenpräparierung bis hin zum Fahrer. Eben Lösungen für digitale Skiwelten!“
Stefan Lux, Leiter SNOWsat.

 

 

 

SNOWsat – mehr als nur Schneetiefenmessung
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen