SNOWsat ToDo

Effizientere Kommunikation dank digitaler Unterstützung durch SNOWsat ToDo
Behalten Sie jederzeit den Überblick über anstehende Aufgaben!

Aufgabenmanagement

Aufgaben, die der Ski Patrol oder dem Pistenchef tagsüber im Skigebiet auffallen, werden mit SNOWsat ToDo direkt vermerkt, terminiert und fahrer- und maschinenabhängig zu einem Auftrag aufbereitet. Nichts wird vergessen, alles zeitnah erledigt. Und jeder im Team weiß Bescheid.

Es gibt immer etwas zu tun

Pistenchefs, Beschneier und Mitglieder der Pistenkontrolle können Aufgaben, die ihnen im Laufe eines Tages auffallen, ganz einfach über ihr Smartphone, PC oder Tablet erfassen und sie bestimmten Fahrern und Fahrzeugen zuweisen. Beim nächsten Start des PistenBully bzw. wenn das Fahrzeug das nächste Mal in die WiFi-Zone fährt, werden die Aufgaben vom Server automatisch auf das Fahrzeug übertragen. Die Fahrer können sie jetzt zeitnah erledigen. Kein Schmierzettel mehr, kein "Da-war-doch-noch-was": in jedem Fahrzeug sind alle Aufgaben sichtbar - inklusive des aktuellen Status. Besonders hilfreich ist dies, wenn im Zwei-Schicht-Betrieb gearbeitet wird. Denn so ist keine zeitraubende Übergabe erforderlich. Der zweite Fahrer erkennt sofort, welche Aufgaben seinem PistenBully zugeordnet sind, ob bereits erledigt oder noch offen.

SNOWsat ToDo erleichtert und verfeinert die Kommunikation im Skigebiet. Bessere Verständigung führt zu besserer Planung und trägt somit maßgeblich bei zu höherer Effizienz und zur perfekten Piste.

So einfach geht's

Aufgaben vermerken Immer und überall

Pisten- & Fahrerchefs, Beschneier und Co. können Aufgaben auf allen mobilen Endgeräten eingeben, sie mit Standort und Kommentar versehen und sie bestimmten Fahrern oder Maschinen zuweisen.

Aufgaben zuordnen an Personen oder Maschinen

Weisen Sie Aufgaben bestimmten Fahrern und/oder bestimmten Maschinen zu. Die ToDos werden nur in den ausgewählten Fahrzeugen angezeigt.

Standort hinzufügen zur Anzeige im Display

Jede Aufgabe wird mit einem Standort versehen, sodass die Fahrer im SNOWsat Display direkt erkennen, wo es etwas zu tun gibt.

Nichts vergessen

Automatische Übertragung über WiFi

Beim nächsten Start des PistenBully bzw. wenn das Fahrzeug das nächste Mal in die WiFi-Zone fährt, werden die Aufgaben vom Server automatisch auf das Fahrzeug übertragen.

Aktueller Status In jedem Fahrzeug sichtbar

In jedem Fahrzeug sind alle Aufgaben sichtbar - inklusive des aktuellen Status.

Einfache Schichtwechsel ohne zeitaufwändige Übergabe

Im Zwei-Schicht-Betrieb ist keine zeitraubende Übergabe erforderlich. Der zweite Fahrer erkennt sofort, welche Aufgaben seinem PistenBully zugeordnet sind, ob bereits erledigt oder noch offen.

Rundum Kommunikation

Gleicher Wissensstand für alle Teammitglieder

Mit "ToDo" bietet SNOWsat allen ein einfaches Hilfsmittel mit großer Wirkung. Alle wissen Bescheid. Alle sind auf dem gleichen Stand.

Personalisierter Login Für individuelle ToDo's

Jeder Fahrer weiß dank eines personalisierten Logins genau, welche Aufgaben ihn betreffen. Oder ein bestimmtes Fahrzeug - egal, welcher Fahrer sie heute fährt.

Hinterlegen von Standard Tasks Visualisierte Routine

Bei typischen Wetterbedingungen werden "Standard Tasks" eingeblendet: Jetzt sind die Arbeiten für alle visualisiert und nichts bleibt - grade, wenn es hektisch wird - auf der Strecke.

Anzeige

Bild 1: Erteilung von Aufgaben in SNOWsat Z 
Hier erteilt der Pistenchef die Aufgabe an Fahrer "I. snowsat" persönlich, Schnee an den Eingang der Liftstation einzuschieben ("Push Snow"). Die Arbeit kann am 31.1.2019 ab 10:00pm starten und muß bis 1.2.2019, 6:00am ausgeführt sein.

Bild 2: Anzeige im Fahrzeug 
So sieht der Fahrer "snowsat" in seinem Fahrzeug die noch offenen Aufgaben. 
Darunter auch die an ihn persönlich erteilte, Schnee an den Eingang der Liftstation einzuschieben


Präparierplanung

Perfekter Überblick dank Präparierplanung mit SNOWsat ToDo: Mit der neusten Version können Pisten- bzw. Fahrerchefs schnell und unkompliziert Aufgaben für gesamte Pisten oder Pistenabschnitte festlegen. Dank einer verbesserten Darstellung sehen die Fahrer direkt, wo’s etwas zu tun gibt. Die bessere Übersicht über anfallende Aufgaben bietet Planungssicherheit und hilft, Extrawege zu vermeiden.

 

Ab sofort kann der Pistenchef mit SNOWsat ToDo am Computer zu präparierende Pisten oder Pistenabschnitte auswählen und zur Bearbeitung markieren. Das funktioniert auch über das Tablet oder Smartphone von unterwegs – direkt von der Piste aus. Dem Fahrer werden die ausgewählten Bereiche im Fahrzeugsystem auf der Karte farbig markiert angezeigt. So sieht er auf einen Blick, in welchen Pistenabschnitten Aufgaben anfallen. Eine Legende zeigt an, was zu tun ist – z. B. Arbeiten mit der Fräse oder der Winde.

Bild 1: Auftragsvergabe in SNOWsat Z – Desktopansicht 

Der Pistenchef hat mehrere Möglichkeiten, Aufgaben zu verteilen: Aufgaben an alle Fahrer sind links im Bildschirm (inkl. jeweiligem Bearbeitungsstatus) angezeigt. Der Auftrag die Piste "Access Thuit 4" mit Schnee aufzufüllen (Schnee einschieben) wird dem Pistenchef als bereits erledigt (Done – auf der Karte grün markierter Bereich) angezeigt. Außerdem können individuelle Aufgaben für Fahrer eingegeben und mit einem Kommentar sowie mit Datum versehen werden

Bild 2: Ansicht im Fahrzeugdisplay 

Der Fahrer sieht in seinem Fahrzeug die noch offenen ToDos im rot markierten Bereich. Die ToDos sind nach geographischer Nähe zum Fahrzeug sortiert, ein kleiner Pfeil deutet auf die Fahrtrichtung hin. Sind alle Aufgaben in einem Pistenabschnitt erledigt, wird der Bereich grün markiert angezeigt.

Video

SNOWsat ToDo im Einsatz

Experteninterview

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen